Linie

Der Begriff bezeichnete ursprünglich im taktischen Sinne die Truppenstellung in langer Front und geringer Tiefe, im Gegensatz zur Kolonne.

Im späteren Sprachgebrauch steht der Begriff "Linientruppen" für das stehende - also aktive - Heer im Gegensatz zur Landwehr, aber auch für die Feldtruppen im Gegensatz zur Garde.
Anders ausgedrückt kann man auch sagen, daß alle Truppen, die  k e i n e  Gardetruppen, aber auch  k e i n e  Landwehrtruppen waren  u n d  dem stehenden Heer angehörten, Linientruppen waren.
Dies war naturgemäß die überwiegende Mehrheit des aktiven Heeres.


Zurück
Startseite