3.Garde-Regiment Nr.zu Fuß

(Garnison Hannover)

Standort des Denkmals: Unmittelbar an der Straßenkreuzung D 643/D 54 in St.Privat in der nordwestlichen Ecke

GPS-Daten (z.B. für Google-Maps): 49.187002 6.032473

 

                  3.grzf-1     3.grzf-alt                        

                              links der Zustand im Jahr 2014, rechts der Originalzustand vor dem 1.Weltkrieg

 


Verluste insgesamt:

 
tot 17 Offiziere, 331 Mann; verwundet 20 Offiziere, 735 Mann



davon aus Stadt und Kreis Wetzlar:

Kdr II.Btl.    von Holleben, Fritz, Oberstleutnant, Wetzlar, schwer verwundet 18.8.70 bei St.Privat,
                                                                                                       gestorben 25.8.70 im Lazarett in Coblenz